SG Degmarn-Oedheim Handball
Teams der SG / SG beim HVW
Jugendteams
SG Express 2016 / 2017
Termine
<< Juni 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Hauptvereine
Handballakademie
Förderverein

Handballförderkreis der SG Degmarn-Oedheim

Wir unterstützen die SG Degmarn-Oedheim und ihre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit 30.- € Jahresbeitrag trägst auch DU dazu bei, dass der Handballsport in Oedheim und Umgebung gefördert wird und die Betreuung unserer knapp 200 Jugendlichen auf qualifiziertem Niveau stattfinden kann. Jetzt Mitglied werden!

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Damen1: SG Degmarn Oedheim : SV Heilbronn am Leinbach 26:16 (12:8)
Damen1Die SG Damen gewinnen gegen den SV Heilbronn und sind in dieser Bezirksliga Runde Zuhause weiterhin ungeschlagen.
Die Gastgeberinnen und ihr Trainerteam hatten sich vor dem Spiel das Ziel gesetzt den Schwung, den Einsatz, die Motivation, den Willen und die geschlossene Mannschaftsleistung aus dem letzten Spiel gegen Lauffen in diese Partie mitzunehmen bzw. daran anzuknüpfen. ... mehr lesen


Damen1: HSG Lauffen-Neipperg : SG Degmarn Oedheim 28:36 (18:17)
Damen1SG Damen revanchieren sich für Pokalniederlage
Im ersten Spiel der Rückrunde mussten unsere Damen bei der HSG Lauffen-Neipperg antreten.
Die SG Damen wussten um die Bedeutung dieses Spiels, hatte man eine Woche vorher gegen die junge dynamische Mannschaft der HSG Lauffen-Neipperg im Pokalspiel knapp verloren, ging es heute darum den 2. Tabellenplatz in der Liga zu behaupten.
Schon beim Aufwärmen war die Stimmung in der Mannschaft viel motivierter als die Woche davor. Man merkte der Mannschaft an, das sie gewillt war die Heimniederlage wieder wett zu machen. ... mehr lesen

Herren1: VFL Waiblingen 2 : SG Degmarn Oedheim (36:27) (15:12)
Herren1Beim ersten Spiel 2018 konnte unsere Mannschaft wieder nicht mit dem bestmöglichem Kader antreten. Nur wenige SG Fans waren dort und auch der allgemeine Zuschauerzuspruch in der Stauferhalle Waiblingen war sehr überschaubar. Andere Veranstaltungen am Samstagabend, dazu Handball EM Männer Übertragung und die Sportschau - das sind knallharte Fakten. Die SG Ergebniskrise trägt auch nicht dazu bei, viele SG Fans zu weiten Auswärtsfahrten zu animieren. Bei unserem SG Team standen wieder zur Verfügung: Din Kandic, Timo Remmlinger und Benedikt Stammer. ... mehr lesen

Vorschau Herren 1 in Waiblingen
Herren1Nach der Weihnachts-und Jahreswechsel-Pause geht es nun weiter. Am 16.12.17 konnte der Mitaufsteiger aus Waiblingen den TV Flein überraschend mit 32:31 besiegen und liegt mit 10:16 Punkten auf dem 12.Platz. Beim ersten Punktspiel am 17.9.2017 gab es für unser SG Team eine unnötige 29:30 Niederlage gegen den VfL Waiblingen 2. Unsere Mannschaft hat sich hoffentlich wieder stabilisiert und der Spielerkader ist wieder personell gestärkt ...
Damen1-Pokal: SG Degmarn Oedheim : HSG Lauffen-Neipperg (32:35) (14:14)
Damen135 Gegentore in eigener Halle - SG Damen scheiden im Pokal gegen den Ligakonkurrenten HSG Lauffen-Neipperg aus Die SG Damen starten nach der Weihnachtspause mit einer Bezirkspokal-Partie gegen den Liga Konkurrenten HSG Lauffen-Neipperg in das neue Jahr. Nach einer ordentlichen ersten Hälfte verpasste es die SG erfolgreich in die zweite Hälfte zu starten, verliert die Partie und scheidet somit in der dritten Runde des Bezirkspokals aus ... mehr lesen

Spielabsage Pokalspiel Mosbach
Herren1SPIELABSAGE!!!! Leider musst heute das Pokalspiel am Samstag gegen Mosbach abgesagt werden. Die eh schon lange Verletztenliste der SG-Mannen läßt keine spielfähige Mannschaft zu. Auch aus der zweiten Mannschaft kann nicht aufgefüllt werden, da die nicht spielberechtigt sind.
Herren1: TSV Schmiden 2 : SG Degmarn Oedheim 38:18 (22:8)
Herren1Am Weihnachtsmarkt-Samstag fuhren nur wenige SG Fans nach Fellbach-Schmiden. Nach der unnötigen Niederlage gegen Schorndorf ist dies auch zu verstehen. Seit zwei Monaten ist eine veränderte Mannschaft ein Dauerzustand. Kommt mal einer dazu, muss wieder zumindest ein weiterer Spieler passen. Es ist wie verhext und das mit unserem ausgedünnten Kader eine schon undankbare Geschichte. Um 17.30 Uhr fing das Spiel an und um 18.54 Uhr- war alles rum. In rekordverdächtiger Zeit musste unsere Mannschaft eine weitere deutliche Niederlage hinnehmen. 38:18 war das Endergebnis ... mehr lesen