SG Degmarn-Oedheim Handball
Teams der SG / SG beim HVW
Herren Aktive
Herren1 Einsendungen Berichte
Herren2 Einsendungen Berichte
Damen Aktive
Damen1 Einsendungen Berichte
Weitere Teams
AH40 Einsendungen Berichte
Jugendteams
SG Express 2017 / 2018
Termine
<< Februar 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      
Hauptvereine
Handballakademie
Förderverein

Handballförderkreis der SG Degmarn-Oedheim

Wir unterstützen die SG Degmarn-Oedheim und ihre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit 30.- € Jahresbeitrag trägst auch DU dazu bei, dass der Handballsport in Oedheim und Umgebung gefördert wird und die Betreuung unserer knapp 200 Jugendlichen auf qualifiziertem Niveau stattfinden kann. Jetzt Mitglied werden!

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Spielberichte von
16. Spieltag - SG Degmarn Oedheim gegen TSV Buchen (25:15)
SG Degmarn Oedheim : TSV Buchen (25:15) (10:9)
SG Damen gewinnen gegen TSV Buchen 25:15

Am heutigen Sonntag - zur gewohnten Zeit - waren die Damen aus Buchen zu Gast in Oedhiem.

Mit einem, auf 11 Spielerinnen, geschrumpften Kader empfingen die Oedheimer Damen heute die Gäste aus Buchen. Die Kabinenanaprache war klar - Wir sind die bessere Mannschaft! Und das wollte die Mannschaft auch von Anfang an zeigen.

Unsere Damen starteten wie die Feuerwehr in das Spiel. So konnte in der 9. Minute der Vorsprung auf 4:1 ausgebaut werden. Durch viele Unkonzentriertheiten und mangelnde Qualität im Abschluss konnte dieser Vorsprung nicht gehalten werden und die Damen aus Buchen konnten bis zur Halbzeit auf 10:9 verkürzen.

In der Kabine wurde die Mannschaft wieder motiviert und angewiesen die technischen Fehler abzustellen und die Torchancen endlich reinzumachen und mit mehr Köpfchen Spielen.

Die Abwehr stand jetzt noch besser. Die Mannschaft hat die Gäste aus Buchen immer wieder vor Aufgaben gestellt, die sie nicht lösen konnten. So gelang es durch Ballverluste der Gegner immer wieder denn Ball schnell nach vorne zu transportieren und einfache Tore zu erzielen. Die SG Damen konnten ihren Vorsprung so Tor um Tor aufbauen. Von einem 14:12 (40 Min.) über ein 20:14 (50. Min) bis zum Endstand 25:15 konnten die Damen aus Buchen nicht näher ran kommen.

So bleiben 2 Punkte in Oedheim. Unsere Damen gewinnen verdient, wenn auch nicht glänzend, mit 25:15 gegen den TSV Buchen .

Es spielten:

Simone Karle, Helen Ortwein, Sabine Kreuzwieser(2), Anna Rehm(1), Jasmin Neuber(3), Nadine Frank(10), Janina Loleit(5), Kira Marche, Sophia Keicher(2), Sandra Benkner(2), Tina Ostertag(1)

Nächsten Samstag um 18 Uhr sind die SG Damen zu Gast beim Tabellenführer HSG Lauffen / Neipperg.
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.