SG Degmarn-Oedheim Handball
Teams der SG / SG beim HVW
Herren Aktive
Herren1 Einsendungen Berichte
Herren2 Einsendungen Berichte
Damen Aktive
Damen1 Einsendungen Berichte
Weitere Teams
AH40 Einsendungen Berichte
Jugendteams
SG Express 2017 / 2018
Termine
<< November 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Hauptvereine
Handballakademie
Förderverein

Handballförderkreis der SG Degmarn-Oedheim

Wir unterstützen die SG Degmarn-Oedheim und ihre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit 30.- € Jahresbeitrag trägst auch DU dazu bei, dass der Handballsport in Oedheim und Umgebung gefördert wird und die Betreuung unserer knapp 200 Jugendlichen auf qualifiziertem Niveau stattfinden kann. Jetzt Mitglied werden!

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Spielberichte von
7. Spieltag - SG Böckingen-Leingarten gegen SG Degmarn Oedheim (22:32)
SG Böckingen-Leingarten : SG Degmarn Oedheim (22:32) (7:14)
Am Sonntag Nachmittag traf die SG auf den Tabellen zehnten, die SG Böckingen-Leingarten.

Die Gäste gingen zwar in den ersten zehn Minuten mit 1:4 in Führung, aber durch vergebene Torchancen und die starke Torhüterleistung von Helen Ortwein, die einige Würfe der Böckinger/Leingartener Damen parieren konnte, blieb es bei dem Abstand von drei Toren. Im Anschluss war die SG Degmarn-Oedheim bei ihren Torwürfen sicherer und man konnte sich vor allem aus Gegenstößen heraus bis zur 23. Spielminute den Vorsprung bis zum 3:11 weiter ausbauen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff mussten die Gäste dann auch noch eine zwei Minuten Strafe hinnehmen, die in der zweiten Hälfte noch 13 Sekunden bestand hatte. Zur Halbzeit stand es dann 7:14.

Nach dem Wiederanpfiff präsentierte die SG Degmarn-Oedheim den Zuschauern eine durchwachsene Leistung. Von der 30. Bis zur 43. Spielminute war man in der Defensive nicht zu 100% aufmerksam und in der Offensive konnte nicht die volle Leistung aus dem Positionsspiel abgerufen werden. Zudem war man bei den Torwürfen zu voreilig oder der Ball ging der SG durch Unkonzentriertheit verloren. So schafften es die Gastgeberinnen auf drei Tore zum 16:19 ran zu kommen. In der 43. Spielminute nahm das Gästetrainer Gespann zur rechten Zeit eine Auszeit. Diese Unterbrechung brachte die Gastmannschaft wieder in die richtige Spur. Die Abwehr stand stabiler und Ballgewinne waren die Folge. Diese wurden dann hauptsächlich erfolgreich in Konter-Tore ausgebaut. So schafften es die Gäste dem Lauf der SG Böckingen-Leingarten ein Ende zu setzen und den Spielstand wieder deutlicher aussehen zu lassen (16:21 46. Spielminute; 17:23 49. Spielminute; 18:26 52. Spielminute 20:30 56. Spielminute). Zehn Tore Unterschied waren es dann auch beim Abpfiff und die SG Degmarn-Oedheim gewinnt deutlich mit 22:32.

Es spielten:
Helen Ortwein (TW), Tina Ostertag (3), Amelie Loleit (3/1), Sabine Kreuzwieser (7), Kira Marche (2), Melanie Knipfer (6/2), Janina Loleit (3), Kim Döhler (1), Ronja Schick (1), Sophia Keicher (1), Jasmin Neuber (2), Sandra Benkner (3/3), Sophia Sütterlin

Ausblick:
Kommenden Sonntag (04.11.18) trifft die SG zuhause auf den TB Richen. Anpfiff ist wie gewohnt um 15 Uhr in der Sporthalle Oedheim.
Über zahlreiche Unterstützung bei dieser Partie würden wir uns sehr freuen.







Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.