SG Degmarn-Oedheim Handball
Teams der SG / SG beim HVW
Jugendteams
SG Express 2016 / 2017
Termine
<< Februar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        
Hauptvereine
Handballakademie
Förderverein

Handballförderkreis der SG Degmarn-Oedheim

Wir unterstützen die SG Degmarn-Oedheim und ihre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit 30.- € Jahresbeitrag trägst auch DU dazu bei, dass der Handballsport in Oedheim und Umgebung gefördert wird und die Betreuung unserer knapp 200 Jugendlichen auf qualifiziertem Niveau stattfinden kann. Jetzt Mitglied werden!

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Spielberichte von
16. Spieltag - NSU II gegen SG Degmarn Oedheim (25:29)
NSU II : SG Degmarn Oedheim (25:29) (10:12)
Derbysieg!!!!
Für einen überraschenden, aber soooo wichtigen Auswärtssieg sorgte unsere Mannschaft am vergangenen Samstag beim „Derby Nr.1“ in Neckarsulm. Dieses Mal war ich nicht dabei, daher gibt es mal keinen „Live-Bericht“. Interessante Informationen habe ich trotzdem erhalten. Unsere SG konnte bis zur 5.Minute durch Treffer von Max Odenwald und Yannick Guldi mit 0:2 in Führung gehen. Marcel Fruh gelang in der 10.Minute das 1:4, doch bis zur 19.Minute konnte das NSU Team zum 6:6 ausgleichen. Mit dem Pausenpfiff gelang Yannik Volz der 10:12 Führungstreffer für unsere SG. Doch das Spiel war heiß umkämpft. Unsere SG Mannen kämpften um jeden Ball und in der Defensive klappte mehr als in den vergangenen Spielen. Bis zur 40.Minute war alles ausgeglichen. In der 42.Minute konnten Daniel Benkner und Artur Kremer für unsere 14:17 Führung sorgen. In der 45.Minute zog der NSU Trainer die „Auszeit Karte“ beim Stand von 15:18. Da unsere Abwehr mit gutem Einsatzwillen sehr präsent war konnten unsere Torhüter immer mehr zum Rückhalt in schwierigen Spielphasen werden. Doch der Drops war noch nicht gelutscht. Ab der 45.Minute kam dann viel Entschlossenheit ins SG Spiel. Felix Bönisch wehrte zahlreiche NSU Würfe gut ab und unsere Mannschaft konnte bis zur 51.Minute durch ein Tor von Marcel Fruh mit 18:23 in Führung gehen. Unser SG Team musste noch heikle zehn Minuten überstehen, da Yannick Guldi verletzungsbedingt raus musste. Aber unsere Mannen ließen sich zum Glück nicht mehr aus der Erfolgsspur bringen. In der 57.Minute konnte NSU auf 22:26 verkürzen. Aber unsere Mannschaft konnte durch drei weitere Tore von 1 x Daniel Benkner und 2 x Max Odenwald den „Sack“ zumachen. Am Ende konnte unsere Mannschaft ihren wichtigen Auswärtssieg bejubeln. Herzlichen Glückwunsch, bleibt einfach dran.
Eingesetzte Spieler: Felix Bönisch , Max Jesser (beide TW), Daniel Benkner 4,Mert Darancik 3, Pascal Schirmer 1 , Hannes Weiß , Yannik Volz 2, Johannes Brecht 2, , Marcel Fruh 5 , Max Odenwald 10 , Yannick Guldi 1 , Artur Kremer 1,Max Bauer
SG Trainer Markus Greis meinte: „ Insgesamt war es eine geschlossene Mannschaftsleistung mit der notwendigen kämpferischen Einstellung. Die Rückkehr von Max Bauer hat unsere Abwehr stabilisiert. Ab Mitte der zweiten Hälfte konnte Felix Bönisch einige gute NSU Würfe parieren und so konnten wir uns auf ein paar Tore absetzen. Das Team ließ sich mal nicht aus dem Konzept bringen. Es war ein unheimlicher wichtiger Sieg.“
Unsere Mannschaft hat sich zurückgekämpft und ist in den restlichen zehn Spielen sicherlich in der Lage, weiteren Boden im Abstiegskampf gutzumachen. Mit 8:24 Punkten steht unser Team weiterhin auf dem 14.Platz, aber Oeffingen einen Platz weiter oben hat 9:23 Punkte. Der erste Nichtabstiegsplatz (Rang 12) wird von Neckarsulm mit 12:20 Punkten belegt. In den nächsten zwei Wochen ist unsere Mannschaft spielfrei. In dieser Zeit finden sieben Spiele der anderen Teams statt. Wir wünschen unseren angeschlagenen bzw. verletzten Spielern eine gute Genesung.
Besten Dank an unseren treuen Fans für eure Unterstützung, auch ihr könnt euch nun erholen. Ich wünsche euch eine gute Zeit.
Weiter geht es :
Sonntag, 18.Februar –Heimspiel um 17.00 Uhr gegen TV Großbottwar. Die aktuellen Informationen zu diesem richtungsweisenden Spiel gibt es dann 14 Tagen. Bitte merkt euch diesen Termin vor. (wer)

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.