SG Degmarn-Oedheim Handball
Teams der SG / SG beim HVW
Jugendteams
SG Express 2016 / 2017
Termine
<< April 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Hauptvereine
Handballakademie
Förderverein

Handballförderkreis der SG Degmarn-Oedheim

Wir unterstützen die SG Degmarn-Oedheim und ihre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit 30.- € Jahresbeitrag trägst auch DU dazu bei, dass der Handballsport in Oedheim und Umgebung gefördert wird und die Betreuung unserer knapp 200 Jugendlichen auf qualifiziertem Niveau stattfinden kann. Jetzt Mitglied werden!

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Spielberichte von
9. Spieltag - HC Stuafer Bad Wimpfen gegen SG Degmarn Oedheim (23:30)
HC Stuafer Bad Wimpfen : SG Degmarn Oedheim (23:30) (10:13)
Zum letzten Spiel in diesem Jahr mussten unsere Damen bei den Damen des HC Staufer Bad Wimpfen antreten.

Da in der Halle der Bad Wimpfener Harzverbot herrscht war den Damen der SG klar, dass das Spiel heute nur über ein gute Deckungsarbeit gewonnen wird. Um die sehr gute Vorrunde positiv abzuschließen wollte die Mannschaft die zwei Punkte unbedingt mit nach Oedheim nehmen.

Leider konnte das Gesagte nicht umgesetzt werden und ehe man sich versah lagen die SG Damen mit 3 Toren in Rückstand. In der 15 Spielminute beim Stand 8:5 nahm der SG Trainer Sebastian Flum eine Auszeit. In dieser Auszeit wurde nochmals darauf eingegangen, dass man in der Abwehr mehr arbeiten muss.
Nach der Auszeit lief es in der Abwehr und im Angriff besser. So konnten sich die Damen eine 10:13 Führung bis zur Halbzeit erarbeiten.

Die Kabinenansprache diente dafür, klar zu machen, dass wir das Tempo hoch halten sollten und die Abwehr so weiter spielen.
Mit der gleichen Einstellung wie in den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit starteten die Damen in die zweite Halbzeit.

Bis zur 33.Minute konnten die Gastgeberinnen nochmals bis auf ein Tor ran kommen doch dann zogen die SG Damen Tor um Tor davon.
Nun fanden die Damen Durchschlagskraft die man im Angriff benötigte und in der Abwehr stand man dann auch besser. In der zweiten Halbzeit konnten unsere Damen ihren Vorsprung immer weiter ausbauen.

Bei diesem Spiel haben sich die Damen sicherlich nicht mit rum bekleckert, doch konnte man die verdienten zwei Punkte mit nach Oedheim nehmen.

Endstand es Spieles ist 23:30

Es spielten:
Melissa Welz, Helen Ortwein, Tina Ostertag (3), Maria Odenwald (1), Sandra Benkner (6), Amelie Loleit (5), Janina Loleit (2), Melanie Knipfer(4), Nadine Frank (5), Sabine Kreuzwieser (3), Vanessa Sandel (1)
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.