SG Degmarn-Oedheim Handball
Teams der SG / SG beim HVW
Herren Aktive
Herren1 Einsendungen Berichte
Herren2 Einsendungen Berichte
Damen Aktive
Damen1 Einsendungen Berichte
Damen2 Einsendungen Berichte
Weitere Teams
AH40 Einsendungen Berichte
Jugendteams
SG Express 2016 / 2017
Termine
<< Juni 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Hauptvereine
Handballakademie
Förderverein

Handballförderkreis der SG Degmarn-Oedheim

Wir unterstützen die SG Degmarn-Oedheim und ihre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit 30.- € Jahresbeitrag trägst auch DU dazu bei, dass der Handballsport in Oedheim und Umgebung gefördert wird und die Betreuung unserer knapp 200 Jugendlichen auf qualifiziertem Niveau stattfinden kann. Jetzt Mitglied werden!

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Spielberichte von
24. Spieltag - HSG Winzingen-Wißgoldingen gegen SG Degmarn Oedheim (32:25)
HSG Winzingen-Wißgoldingen : SG Degmarn Oedheim (32:25) (19:10)
HSG - SG Degmarn-Oedheim 32:25 - auch der dritte Versuch ging daneben.

Am 20. Mai 2017 war es so weit, die Truppe von Daniel Benkner und Sebastian Flum fuhren nach Domzdorf um das entscheidende Rückspiel der Relegation gegen die HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf zu bestreiten.

Hoch Motiviert starteten die SG Damen in die heutige Partie, wollte man doch die 24:26 Heimspielniederlage wieder wett machen und durch einen Sieg in die zweite Runde der Aufstiegsrelegation einziehen.

Diesmal kamen die SG Damen besser ins Spiel und konnten in den ersten 3 Minuten eine 0:2 Führung erarbeiten. Leider konnte diese Führung nicht gehalten werden und die Gastgeberinnen glichen in der 6. Minute aus. Nach dem guten Start der SG-Damen
wurde leider der Faden auf Seiten der Gäste mehr und mehr verloren. In der Folge schlichen
sich leider immer mehr Fehler ein. Dies wussten die jetzt immer stärker werdenden Gastgeberinnen geschickt für sich zu nutzen. Das schnelle Umschaltspiel der Gastgeberinnen stellte die SG-Damen immer wieder vor große Probleme.
Diese Unkonzentriertheiten zogen sich durch die ganze erste Halbzeit.

Mit einem 19:10 ging es in die Halbzeitpause.

Die Kabinenansprache war kurz und klar. Die SG-Damen wollten in der zweiten Halbzeit noch einmal alles in die Wegschale werfen um das Ziel, den Sieg mit 3 Toren Differenz, doch noch zu verwirklichen.

Neu eingestellt und mit einer veränderten Abwehrformation standen die SG Damen wieder auf den Platz, gewillt alles zu geben um die Hyothek aus der ersten Halbzeit zu Nichte zu machen. Doch an diesem Samstag sollte es nicht sein und die in der Kabinen besprochenen Dinge konnten leider nicht umgesetzt werden. Die HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf ließ zu keiner Phase nach und so war es den SG- Damen leider nicht möglich noch einmal in Schlagdistanz zu kommen.

Einstand 32:25

Nach der Schluss Sirene war klar - die bis dahin durchaus erfolgreiche Saison konnte nicht mit dem Aufstieg gekrönt werden.

Glückwunsch an die HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf die durch die beiden Siege in die nächste Runde der Aufstiegsrelegation eingezogen ist. Die SG Degmarn-Oedheim wünscht viel Erfolg.

Wie bedanken uns bei allen Fans, Helfer, Trainer, Co-Trainer und alle anderen für eure Unterstützung während der Saison und bei den Relegationsspielen.

Es spielten:

Simone Karle, Melissa Welz, Helen Ortwein, Sophia Sütterlin (1), Tina Ostertag (4), Maria Odenwald (5),Vanessa Sandel (3), Sabine Kreuzwieser (4), Sandra Benkner (4), Anna Rehm, Amelie Loleit (2), Janina Loleit (1), Kim Paschke (1), Sabine Baier
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.